Der erste richtige Frost ist da und obwohl der Tierpark seine Pforten in diesem Winter nur an den Tagen schließt, an denen Schnee und Eis die Wege rutschig werden lassen, sind ab sofort die empfindlicheren Exoten in ihren beheizten Winterquartieren. Das bedeutet, dass an der Kasse jeder nur das zahlt, was er für angemessen hält,

Bereits zum sechsten Mal hatte der Herborner Tierpark einen Fotowettbewerb ausgeschrieben. Die dreiköpfige Jury bestehend aus Parkleiterin Britta Löbig, Katrin Weber (freie Journalistin) und Heiko Janatzek, wissenschaftlicher Mitarbeiter des Parks, hatte die schwierige Aufgabe, aus den insgesamt 125 Aufnahmen die besten für den Fotokalender 2020 auszuwählen.


Am Sonntag, den 01. September, haben die Besucher des Tierpark Herborn die Chance, die Vielfalt der hier gepflegten Tiere hautnah zu erleben. Von 11:00 bis 17:00 Uhr richtet das Tierparkteam verschiedene Sonderstationen auf dem Gelände von Herborns Naturerlebniszoo im Stadtteil Uckersdorf ein, an denen kleine und große Besucher von der Stabschrecke über Meerschweinchen und Maus bis zu Schildkröte. Bartagame und Pythonschlange Tiere im wahrsten Sinne des Wortes „begreifen“ können.


Eine tierisch gute Überraschung bereiteten die Tiere des Tierpark Herborn dieser Tage den Tierpflegern: Innerhalb eines Tages schlüpfte der zweite kleine Gelbbrustara, die ersten zwei diesjährigen Flamingoküken erblickten das Licht der Welt und die Abdimstörche bekamen ihr erstes Jungtier.

Eine tierisch gute Überraschung bereiteten die Tiere des Tierpark Herborn dieser Tage den Tierpflegern: Innerhalb eines Tages schlüpfte der zweite kleine Gelbbrustara, die ersten zwei diesjährigen Flamingoküken erblickten das Licht der Welt und die Abdimstörche bekamen ihr erstes Jungtier.


Tierpark installiert Skulpturen aus Müll in der Herborner Sparkassenfiliale!
Jeder Deutsche produziert etwa 37 kg Plastik im Jahr. Nicht mal die Hälfte davon wird recycelt. Wo das Plastik u.a. landet, demonstriert die Ausstellung, die der Uckersdorfer Tierpark seit Mittwoch, den 19.06.2019 in der Herborner Sparkassenfiliale zusammengestellt hat eindrücklich.


Freier Eintritt für Kinder und viele Mitmachaktionen rund um das Thema Müllvermeidung!

Am Sonntag, den 16.06.19 von 11 – 17 Uhr initiiert der Tierpark gemeinsam mit vielen weiteren Akteuren, wie dem BUND, den Freunden der Flora Herbornensis e.V., der Abfallwirtschaft Lahn-Dill, dem Verein Dillkind e.V., Schülern der Fridays for Future Initiative und dem Herborner Bioladen Natur pur einen spannenden Aktionstag mit vielen Mitmachaktionen. Unter dem Motto „Der Zukunft zuliebe“ wird es um Müllvermeidung, vor allem Plastikmüll gehen.

Aktionstag am Sonntag lockte Besuchermassen nach Uckersdorf! Die Sonne lachte am vergangenen Sonntag vom Himmel und sorgte für einen regelrechten Ansturm auf den Tierpark.

Am Sonntag, den 26.05.2019 lädt der Tierpark in Herborns Ortsteil Uckersdorf zum Familientag ein, bei dem Kinder kostenlos den Park besuchen können.

Der Frühling ist da und Ostern steht vor der Tür. Auch der Tierpark in Herborns Ortsteil Uckersdorf hat sich bereits gerüstet. Am Ostersonntag können sich junge Parkbesucher bei einer spannenden Rallye auf die Spuren des Osterhasens begeben, an deren Ende eine schokoladige Überraschung winkt.

Das sonnige Wetter der letzten Tage war Anlass für viele Menschen zu fragen, wann es denn endlich wieder losgeht in Herborns Tierpark und jetzt ist es soweit: Nach drei Monaten Winterpause startet die Besuchersaison in Herborns Tierpark am Sonntag, den 03.03.2019.

Obwohl das Wetter im Augenblick nicht unbedingt zu Arbeiten im Freien einlädt, trafen sich am vergangenen Wochenende einmal mehr Mitglieder des Förderverein Tierpark Herborn e.V. und Mitarbeiter des Parks zum engagierten Einsatz für den Naturschutz: Am Samstag war das Team bei einem Landschaftspflegeeinsatz in der neben dem Tierpark liegenden Wacholderheide aktiv.

Die Wettervorhersage verspricht einen baldigen Wintereinbruch und obwohl der Tierpark seine Pforten für dieses Jahr erst schließt, wenn Schnee und Eis die Wege rutschig werden lassen, findet am Samstag, den 24.11.18 ab 15:00 Uhr die Saisonabschlussfeier statt. Der Förderverein des Tierparks sorgt für das leibliche Wohl in Form von Glühwein, Kinderpunsch, Keksen und Kuchen.

Bei strahlendem Sonnenschein, folgten am Samstag über 30 Tierpatinnen und Paten der Einladung des Tierparkteams und nahmen an den beiden Tierpaten-Spezialführungen mit Parkleiterin Britta Löbig durch den Herborner Tierpark teil.
Dabei konnten sie nicht nur mit einigen Tieren auf Tuchfühlung gehen und bei der Fütterung helfen, sondern erfuhren auch viel über die aktuellen Entwicklungen, wie Neuzugänge, Geburten und den Stand der Erweiterungsplanung. Natürlich war auch für Fragen rund um

Der Sommer nimmt Fahrt auf und gerade in diesen Tagen und Wochen gibt es angesichts zahlreicher neuer Bewohner und Jungtiere in Herborns Tierpark unzählige Möglichkeiten das „perfekte“ Foto zu schießen. Mittlerweile ist es schon Tradition, das Tierparkteam sammelt Schnappschüsse der Besucher für den Fotokalender 2019.

Erklärtes Ziel des Tierpark-Teams ist es vor allem, mit seinen Angeboten der fortschreitenden Naturentfremdung der Kinder und Jugendlichen entgegenzuwirken. Und das wird sehr gut angenommen: Mehr als 1000 Schüler nehmen mit ihrer Klasse jedes Jahr an den Themenführungen teil.

Tierpark und Freunde der Flora Herbornensis laden am Samstag, den 12.05.2018 zum Tag des naturnahen Gartens mit Pflanzentauschbörse ein.

Der Tierpark Herborn lädt am Samstag den 14.04.2018 von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr gemeinsam mit dem Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Ortsverband Herborn zu einem Aktionstag rund um die Wildkatze ein.

Zoos und Tierparks setzen sich für den Schutz bedrohter Lebensräume ein und widmen sich der Erhaltungszucht bedrohter Arten. Ohne diesen Einsatz wäre ein Überleben vieler Tierarten nicht mögli ch und viele Beispiele zeugen vom Erfolg den zoologische Einrichtungen auf dem Gebiet des Artenschutzes bereits erzielten!

Nach drei Monaten Winterpause geht die Saison in Herborns Tierpark wieder los. Obwohl der Winter aktuell noch mit eisigen Grüßen aufwartet, haben das Tierpark-Team und die Mitglieder des Fördervereins in den letzten Wochen den Park aus dem Winterschlaf geholt, sämtliche Volieren geschrubbt und neu eingerichtet und Wege und Beete wieder auf Vordermann gebracht.

Hübsch sieht es aus in Herborns Tierpark im Stadtteil Uckersdorf. Gebäude und Tiergehege sind von einer ansehnlichen Schneeschicht bedeckt - leider gilt das auch für die Wege. Aufgrund der Hanglage ist es nun nicht mehr möglich, die von Eis und Schnee bedeckten Wege für Besucher rutschsicher zu gestalten.

300 Euro sind bei der Spendenaktion des Fitness- und Gesundheitszentrums Vita Herborn für den Tierpark Herborn zusammengekommen. Das Geld stammt, wie in den vergangenen Jahren, aus einer besonderen Facebook-Spendenaktion und aus Spenden der Mitglieder des Fitnessstudios.

Ab dem 06. November bis zum Ende der diesjährigen Saison gilt im Tierpark „Pay what you want“. Wieviel Eintritt man bezahlen möchte, ist jedem Besucher an der Kasse selbst überlassen und jeder kann entscheiden, was ihm der Besuch persönlich wert ist.

Am Sonntag, den 03. September, haben die Besucher des Tierparks Herborn die Chance, die Vielfalt der hier gepflegten Tiere hautnah zu erleben. Von 11:00 bis 17:00 Uhr richtet das Tierparkteam verschiedene Sonderstationen auf dem Gelände von Herborns Naturerlebniszoo im Stadtteil Uckersdorf ein, an denen kleine und große Besucher von der Stabschrecke über Meerschweinchen und Maus bis zu Kakadu, Schildkröte, Bartagame und Schlange, Tiere im wahrsten Sinne des Wortes „begreifen“ können.

Besonders stolz ist das Team des Tierpark Herborn im Ortsteil Uckersdorf auf die diesjährige Flamingonachzucht. Fünf kleine Küken sind in den letzten Wochen aus dem Ei geschlüpft. Eines wurde allerdings bereits im Ei nicht von den Eltern angenommen und wird von den Tierpflegern nun von Hand großgezogen.

Ein ganz besonderes Erlebnis hatten die Kinder, die einen der begehrten Plätze bei der Ferienpassaktion der Stadt Herborn im Tierpark ergattert hatten. Zusammen mit Zoopädagoge Heiko Janatzek drehte sich alles um die niedlichen Erdmännchen.

Der Sommer nimmt Fahrt auf und gerade in diesen Tagen und Wochen gibt es angesichts zahlreicher neuer Bewohner und Jungtiere in Herborns Tierpark unzählige Möglichkeiten das „perfekte“ Foto zu schießen. Mittlerweile ist es schon Tradition, das Tierparkteam sammelt Schnappschüsse der Besucher für den Fotokalender 2018.

Am Sonntag, den 25.06.2017 ist es wieder soweit: einmal im Jahr lädt das Tierparkteam zum Familientag ein, bei dem Kinder kostenlos den Park besuchen können. Nicht nur für die Besucher ist „Familie“ im Augenblick das richtige Stichwort: In nahezu jedem Gehege wird gebrütet und zahlreiche Jungtiere haben das Licht der Welt erblickt.

Am Freitag, den 12.05.17 werden von 16:00 Uhr bis 17:50 Uhr Kakadunachwuchs Chip und Mikroschweinchen Frieda zusammen mit Parkleiterin Britta Löbig im hr-Studio in Frankfurt zu Gast sein. Neben aktuellen Themen, wie dem Nachwuchs bei Störchen und Lisztaffen, wird es um den Kakadu als Zootier des Jahres gehen.

Der Kakadu ist „Zootier des Jahres 2017“! Kakadu-Videos sind in den sozialen Medien beliebt wie nie - und doch, fast alle Vertreter dieser sympathischen Vogelfamilie sind in ihrem natürlichen Lebensraum stark gefährdet und benötigen dringend Hilfe. Daher wählte die ZGAP („Zoologische Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz“) den Kakadu zum „Zootier des Jahres 2017“ und möchte durch die Unterstützung von Schutzprojekten vor Ort zum Fortbestand dieser Art beitragen.